12. Juli 2016

Gemeinsam Lesen N°8


Meine lieben Bücherfreunde!

Heute ist es wieder Zeit für die Aktion Gemeinsam Lesen und ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ich aktuell den fünften Teil von Harry Potter von Joanne K. Rowling lese, wobei ich mich auf Seite 361 befinde.


Der erste Satz

„Sie hatten geglaubt, Hermines Tagespropheten am nächsten Morgen gründlich durchforsten zu müssen, um den in Percys Brief erwähnten Artikel zu finden.“


Erste Meinung

Harry Potter ist legendär und auch nach mehrerem Lesen immer noch einzigartig und wahrhaft wundervoll. Die Charaktere sind stark vermitteln ein gutes Gefühl. Natürlich sind die Protagonisten Harry, Ron und Hermine nicht zu ersetzen, doch auch die anderen Personen haben ihren Charme und bringen sind wunderbar in die Geschichte ein, an der es überhaupt nichts auszusetzen gibt. Die Spannung steigert sich in jedem Band aufs Neue und das ist sehr gut gemacht. Ich bin ein absoluter Harry Potter-Fan und liebe alles, was damit zusammenhängt.


Die Frage aller Fragen

Welches deiner bisherigen Bücher wich von der Handlung oder der Erwartung am meisten vom Klappentext ab? So spontan kann ich das gar nicht sagen, denn bisher kann ich mich nur an passende Klappentexte und die dazugehörigen Inhalte erinnern. Habt ihr ein Buch, welches euch im Nachhinein positiv oder negativ beeindruckt hat, nachdem ihr den Klappentext gelesen habt?

Kommentare:

Sonja lovinbooks

Huhu

Harry Potter ist einfach nur toll! :) Leider ist es bei mir schon Ewigkeiten her, dass ich die Bücher gelesen habe. Vielleicht sollte ich das nochmal tun ^^

Liebste Grüße
Sonja

Marie

Liebe Sonja,

bevor ich die Reihe jetzt wieder gelesen habe bzw. immer noch lese habe ich sie auch mehrere Jahre nicht mehr gelesen. Erst in diesem Jahr habe ich mir die Bände endlich selber gekauft. Vorher habe ich sie nur geliehen. Aber sie sind unbeschreiblich gut!

Liebe Grüße
Marie

Schreibe einen Kommentar