18. Juli 2016

Die Buchclubs

Hallo, ihr Lieben!

Heute möchte ich euch endlich wieder die Montagsfrage von Buchfresserchen vorstellen und dieses Mal geht es um ein ganz spezielles Thema, worüber ich eigentlich noch nie nachgedacht habe. Es geht um Buchclubs.

Ehrlich gesagt musste ich erst einmal recherchieren, ob es in meiner Umgebung überhaupt so etwas wie einen Buchclub gibt. Etwas Brauchbares habe ich nicht gefunden, bis auf einen Online-Buchclub, was natürlich nicht das Gleiche ist. Vor einigen Jahren habe ich am Julius Club teilgenommen. Dabei lesen Kinder und Jugendliche in den Sommerferien so viele Bücher wie sie können, rezensieren sie und können dann etwas gewinnen. Das fand ich sehr interessant, doch mittlerweile bin ich da herausgewachsen. Auf diese Weise habe ich allerdings ein wunderbares Buch kennengelernt und zwar Libellensommer von Antje Babendererde, was mich von Beginn an begeistert hat. Daraufhin lernte ich auch die weiteren Bücher der Autorin kennen. Buchclubs finde ich eine feine Sache, denn dabei kann man sich über Bücher austauschen und ebenfalls neue Bücher kennenlernen.

Für mich ist das aber nichts mehr. Ich lese unheimlich gerne für mich alleine und beschäftige mich auch im Nachhinein lieber alleine mit den Geschichten und Charakteren. Im Alter bis 14 Jahre finde ich das allerdings toll und sehe es gerne, wenn Kinder und Jugendliche lesen und sich bereits an Rezensionen ausprobieren können.

Seid ihr in Buchclubs vertreten?

Kommentare:

Evy

Ich finde es cool, dass Menschen schon in jungen Jahren Rezensionen schreiben! Ich hab bei dieser Frage nicht recherchiert, aber ich habe nachgedacht :-) Wir haben bei uns sehr viel, aber Buchclubs nicht. Ich denke, vieles ist privat, man sieht es nicht. Ich habe aber VErsuche eines Buchclubs schon erfolgreich scheitern sehen.

Marie

Liebe Evy!

Ich denke auch, dass es sehr viele private Möglichkeiten für Buchclubs gibt. Es existieren vielleicht sogar eine Menge, aber wie du geschrieben hast: Man sieht sie nicht.

Liebe Grüße
Marie

Schreibe einen Kommentar