5. Mai 2016

Gemeinsam Lesen N°5

Hallo ihr Büchernarren!

Heute habe ich den ersten Band von „Harry Potter“ beendet und mich für ein neues Buch entschieden, welches ich euch gerne vorstellen möchte.


Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

„Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry“ von Rachel Joyce ist meine aktuelle Lektüre, die ich jedoch noch nicht begonnen habe. Erst heute werde ich mir die ersten Seiten der Geschichte vornehmen.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Der Brief, der alles verändern sollte, kam an einem Dienstag.“

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Da ich bereits ein Buch der Autorin gelesen habe, welches mich sehr begeistert hat, möchte ich mich nun endlich dieser Geschichte widmen, an die ich hohe Erwartungen habe. Ich weiß noch nicht, was mich in diesem Buch erwartet, doch nach dem ersten Satz gehe ich davon aus, dass ein Brief eine große Rolle spielen wird. Ich bin sehr gespannt.

Beeinflussen Bücher deinen Alltag?

Was für eine Frage! In jeder Hinsicht tun sie das. Jeden Tag lese ich mehr oder weniger viele Seiten eines Buches und oft begleiten mich diese Zeilen den ganzen Tag über. Egal, ob bei der Arbeit, zu Hause oder in der Uni. Immer wieder muss ich an die Geschichten denken, bei denen ich mich unheimlich wohl fühle und die mich immer wieder treu auffangen. Ich kann gar nicht genug von ihnen bekommen. Außerdem beeinflussen sie noch ganz anders meinen Alltag, denn jeden Monat gebe ich eine Menge Geld für neue Schätze aus, und das macht sich natürlich auch auf meinem Konto bemerkbar. Dennoch könnte ich nicht ohne sie leben.

Keine Kommentare:

Schreibe einen Kommentar